logotype
24 -June -2017 - 12:16

21. Spieltag: SC Vierhöfen - VFL Maschen II 0:1

Letzten Sonntag kam der Tabellennachbar aus Maschen nach Vierhöfen. Wir mussten auf den Rot gesperrten Keeper Pit Lübberstedt verzichten. eigentlich dachten wir, dass sein Vertreter vom letzten Wochenende, Simon Heinrich, ihn in diesem Spiel auch beerben wird. Leider hatte keiner mehr seinen Urlaub für dieses Wochenende auf dem zettel. So entschloss sich Norman schmidl spontan ins Tor zu gehen. Auch hier kann man ihm nur eine klasse Leistung bescheinigen.
Sonst waren wir mal wieder sehr dünn besetzt. Paddy Kröger spielte nach langer Zeit mal wieder und musste von Beginn an ran, da auch nur noch Matze Leube nach einmal Training auf der Bank saß.

Wir hatten mit unserer defensiven Grundausrichtung den Gegner eigentlich ganz gur im Griff. Sie konnten sich nur wenige Torchancen erspielen. Wir hatten Offensiv in der ersten Hälfte kaum zugriff zum Spiel.

Nach der Pause erhöhte Maschen den Druck. Dieses fphrte aber auch gleichzeitig zu Fehlern im Spielaufbau beim Gegner und dadurch entstanden Lücken, die wir zu nutzen versuchten. Leider erspielten wir uns daraus sehr wenig Torchancen. Die Maschener dagegen verspielten so die eine oder andere Chance. Durch ein dummes Foul ca. 10 Minuten vor dem Ende durch Christian Bardowicks, war es dann ein Freistoß, der zum Sieg des Gegners führte. Ein langer Ball auf den 2. Pfosten inkl. Foul an Jan Schmidt und ein Kopfball Tor reichten für den glücklichen, aber leider auch verdienten Sieger an diesem Spieltag.

Nächsten Sonntag geht es zum Tabellenletzten nach Fleestedt. Hier sollten wir mal wieder 3 Punkte einfahren. Dafür müssen wir aber mehr zeigen, als das gegen Maschen der Fall war.