logotype
29 -April -2017 - 09:23

13. Spieltag: SV Bendestorf II - SC Vierhöfen 4:2

In einer ausgeglichenen ersten Hälfte nutzten wir eine Unachtsamkeit in der Hintermannschaft des Gegners zur 1:0 Führung durch Nabil Al-Barazanchi in der 37. Minute. Leider schafften wir es nicht mit der Führung in die Pause und akssierte mal wieder prompt, 4 Minuten später, den Ausgleich.

Nach der Pause erhöhte Bendestorf den Druck und markierte mit zwei Trffern (57. und 65. Minute) die 3:1 Führung. Doch diesesmal schien für uns auch etwas Glück dabei gewesen zu sein. Denn keine zwei Minuten später entschied der Scheidsrichter auf Handelfmeter, den Kapitän Steffen Schmidt unhaltbar in die Maschen versenkte. Dieser Anschlusstreffer zum 3:2 machte das Spiel noch einmal spannend. Beid Teams nun mit offenem Visier. Wir wollten den Ausgleich und Bendestorf die Entscheidung. Doch leider wurde es aus unserer Sicht nichts mehr mit der Punkteteilung. Im Gegenteil, Bendestorf gelang sogar noch das vierte Tor mit der letzten Aktion im Spiel.